Seit mehr als zwölf Jahren ist openForce Experte am österreichischen IT-Markt für Individualsoftwareentwicklung mit modernsten Technologien bekannt. Aufgrund der langjährigen Erfahrung am Personalmarkt weiß das Technologieunternehmen wie wichtig qualifizierte Mitarbeiter sind und stellt daher hohe Ansprüche an Arbeitgeber und -nehmer.

devfest-vienna-banner

Um ein tiefes Verständnisfür die Ziele und Anforderungen beider Seiten aufzubauen hält openForce nicht nur regen Kontakt zu seinen renommierten Kunden, die immer wieder auf Arbeitsvermittler zurückgreifen. Als Personalvermittler und Arbeitskräfteüberlasser sponsert der Recruitingprofi seit über einem Jahr auch regelmäßig die Vienna Scala User Group, sowie die Vienna PHP User Group und unterstützt junge Nachwuchstalente bei Veranstaltungen wie dem DevFest Vienna 2014.

Motivierte und kompetente IT-Experten profitieren bei openForce von einem verständnisvollen Arbeitgeber, der nach Innovation strebt und auf neue Technologien setzt. Letzteres wird durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen unterstrichen. Für die selbstentwickelte Webapplikation „jimssquare“ – mit der Zeitaufwände auf die Minute genau erfasst, organisiert und verrechnet werden können – wurde der Cloud-Pionier mit dem Innovationspreis-IT Best of 2014 und dem Eurocloud Austria Award ausgezeichnet. Als stabiles, eigenfinanziertes Unternehmen wurde openForce nun schon das dritte Mal in Folge bei den Austrian Leading Companies gelistet. Zu den weiteren Meilensteinen zählen Auszeichnungen zum Top Exporteur, Deloitte Fast 500 und Constantinus Open Source Award.

Erst kürzlich hat der Personalbeschaffer die WKO Meister- und Befähigungsprüfung erfolgreich gemeistert und schließt so die Lücke zwischen der rasant wachsenden Wirtschaft und der mühsamen Suche nach qualifizierten und passenden Fachkräften.

Wien, 14.10.2014