Beim 21. Unternehmerfrühstück letzten Freitag in Wien waren unsere deutschen Kollegen zu Gast und so konnten wir in einer sehr großen Runde den Blick über den Tellerrand noch etwas weiter als sonst werfen.

In einer Vorstellungsrunde erklärte jeder die Beweggründe für seine Teilnahme an den Frühstücksrunden in Wien, Frankfurt und Karlsruhe und welchen Nutzen er daraus zieht.

Die Argumente lauteten:

– ein Blick über den Tellerrand erweitert die eigenen Sichtweise
– beim Austausch mit Unternehmerkollegen gibt es immer neue Impulse
– das Vertrauen wächst kontinuierlich
– die Tiefe der Gespräche nimmt mit der Regelmäßigkeit der Treffen zu
– man verlässt das Frühstück stets mit mehr Energie, ist inspiriert und motiviert
– das frühe Aufstehen zahlt sich immer aus 😉

Am Nachmittag genossen wir eine großartige Wien Führung in der Innenstadt (wärmste Empfehlung: www.viennatour.at), erhielten Tipps im Umgang mit Habsburgern oder für günstige Übernachtungen im Kloster und konnten dabei auch die Wiener unter uns begeistern.

Der Abschluss war ein gemeinsamer Restaurantbesuch, bei dem wir den Tag kulinarisch und mit vielen humorvollen Gesprächen ausklingen ließen.

Ein perfekter Tag für ein langes Frühstück in Wien.

Das nächste Unternehmerfrühstück in Wien findet am 22.04.2016 im Hotel Imlauer statt. Anmeldungen sind in Xing möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, das Frühstück bezahlt jeder selber.