Kurzworkshop „Elastic Stack“

„Wie wir bei openForce die Zeit für’s Bugfixing um bis zu 80% reduziert haben.”

Beschreibung:

Mit Elastic stack, der Open-Source DevOps Toolsuite können Software-Entwickler Ihre Produktivität enorm steigern. Und zwar indem Sie die Zeit für die lästige Suche nach Bugs massiv reduzieren.

Elastic Stack wird bereits von Unternehmen wie Facebook, Salesforce, Netflix oder Audi eingesetzt.

In diesem 3-Minuten Video zeigen wir den enormen Unterschied zwischen Bug-Analyse ohne und mit Elastic Stack:

Ziel des Workshops: Damit auch Sie diesen Open-Source Toolstack einfach einsetzen und nutzen können, haben wir einen kostenlosen 90 Minuten hands-on Workshop designed. Dabei geben wir konkrete Tipps zum optimalen Setup für die jeweiligen Anforderungen der Teilnehmer.

Zielgruppe: Interessierte, die sich einen Eindruck verschaffen wollen, ob Sie Elastic Stack einsetzen sollen und wie sie dieses Projekt idealerweise angehen.

Wichtig: Das ist kein Tooltraining für Elastic Stack. Falle dazu Interesse besteht, geben wir gerne Empfehlungen.

Datum & Ort:

Datum und Zeit:
19.06.2018; 10:00 – 11:30

Ort:
Franzensbrückenstraße 5/5
1020 Wien

Organisator:
Gerhard Hipfinger, CTO openForce

Kosten:
Kostenfrei als Teil unserer Open-Source Community Arbeiten

Inhalte des Workshops:

  • Teilnehmer stellen sich vor, Wünsche (10 Min)
  • kurzer Überblick über den Elastic Stack (15 Min)
  • Einige unser Anwendungsbeispiele und Erfolge (15 Min)
  • Best practices and Don’ts (20 Min)
  • Tipps für optimales Setup und Einführung speziell für die Anforderungen der Teilnehmer (30 Min)
  • Fragen und Antworten (je nach Bedarf)
  • Kleine Erfrischung, offene Diskussion, Kennenlernen, informeller Erfahrungsaustausch (nach Lust und Laune)

Ich kann leider nicht. Bitte informiert mich, wann es den nächsten Workshop gibt: